Monat: November 2021

Jetzt Mitglied werden

Jahresbrief 2021

Liebe Vereinskolleginnen und -kollegen,                                                

ich wurde einmal gefragt: „Warum bist du eigentlich Mitglied in einem Angelverein?“

Meine spontane Antwort lautete: „Weil ich gerne angeln gehe und mir durch eine Mitgliedschaft mehrere Gewässer für die Ausübung dieses Hobbys zur Verfügung stehen!“

Ja, das ist auch heute noch so und doch hat sich im Laufe der Jahre einiges verändert.

Eine Mitgliedschaft ist für mich mehr als nur Möglichkeiten haben!

Sie beinhaltet auch Chancen.

So verstehe ich mich als Naturschützer:

  • Als Angler garantiere ich einen waidgerechten und besonders nachhaltigen Umgang mit dem Fisch. Ich entnehme nur das, was ich esse. Die Bilder von Fischtrawler, die tonnenweise Fisch aus der See ziehen und keineswegs waidgerecht und nachhaltig mit den Fischen umgehen, bringen mich zum Nachdenken.
  • Ich sammle Müll an den Angelplätzen und bin manchmal über die Verschmutzungen mitangelnder Kolleginnen und Kollegen erstaunt. Sorglos weggeworfene Schnüre, Dosen und anderer Müll.
  • Unterstützung von Aufzuchtprogrammen, die meine Vorgänger schon sehr erfolgreich durchgeführt haben.

Ich verstehe eine Mitgliedschaft aber auch als gesellschaftliche Möglichkeit. So wurde ich zu Beginn meiner Mitgliedschaft von Vereinskollegen mitgenommen und es wurden mir die Gewässer gezeigt. Dafür bin ich heute noch sehr dankbar, denn aus diesen Kontakten wurden Freundschaften.

Was bedeutet Dir deine Mitgliedschaft?

Wenn ich auf das vergangene Jahr blicke, war vieles im Umbruch. Durch Corona konnten wir erst im Sommer eine Jahreshauptversammlung im Waldstadion durchführen, bei der ich zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt wurde.

Ulf Schwarzenberg wurde im November zum 2. Vorsitzenden gewählt.

Bei den regelmäßig stattfindenden Treffen des Vorstandes arbeiten wir die wichtigen Themen des Vereinslebens durch. Wir sind mit viel Freude dabei und haben für meine Begriffe viele Themen in den Blick nehmen können! Natürlich geht nicht alles auf mal und Vereinsarbeit endet nie – aber wir sind auf einem guten Weg!

Wir als Vorstand möchten Dich im kommenden Jahr 2022 verstärkt mit hineinnehmen in die Themen der Zukunft unseres Vereins und dich teilhaben lassen an den Projekten und Veranstaltungen.

Deine Mitgliedschaft bedeutet uns viel, denn durch sie haben wir gemeinsame Möglichkeiten und Chancen.

Ich wünsche Dir ein erfolgreiches neues Jahr und Petri Heil!

1. Vorsitzender Björn Reinkemeier

und der gesamte Vorstand vom SAV Harsefeld e.V. von 1962

Angelverbot in der Aue und Lühe

Liebe Angelfreunde

Das Angeln in der Aue und Lühe ist bis auf weiteres verboten!

Aufgrund einer Viruserkrankung von Salmoniden namens IHN hat das Veterinäramt Stade diese Behördenempfehlung herausgegeben. Die Sperre tritt ab sofort in Kraft und wird voraussichtlich bis zum 28.2.2022 anhalten.

Diese drastische Maßnahme ist erforderlich, um eine weitere Ausbreitung in unseren Gewässern zu verhindern. In einer gemeinsamen Sitzung der Aue-Anliegerfereine wurde diese Maßnahme beschlossen.

Wir bitten um Verständnis und Unterstützung.

Der Vorstand

SAV Harsefeld e.V. von 1962

© 2022 SAV-Harsefeld

Theme von Anders NorénHoch ↑

SAV-Harsefeld